296  Blahbergalm
Gemeinde Weyer
1,5 Std. Gehzeit  5 km Wegstrecke 1041 m Seehöhe
Ausgangspunkt: Parkplatz Weißwasser (670 m)
ÖK. 50-Kartenblatt-Nr.: 99
Wegbeschreibung: Vom Parkplatz Weißwasser über den Biwakplatz Weißwasser und den Knappensteig zur Blahbergalm
Erreichbarkeit: mittel
Fortbewgungsmittel:
Besonderheiten: ehemaliges Bergwerk zur Bauxitgewinnung am Blahberg – Hochkogel; Murbodner Zuchtbetrieb, bodenständige Kulturrasse der Ostalpen.
Umgebung: Wasserklotz (1505 m)
Vermietungshinweis:
Touristische Angebote: an den Wochenenden im August und September (Gruppen gegen Anmeldung)
Alternative Wanderroute: Von der Zickerreith über die Dörflmoaralm und den Ahornsattel zur Blahbergalm, 2,5 Std. Gehzeit, 10 km
Gesamtfläche in ha: 37 Weidefläche in ha: 24
Bewirtschaftet: Mai bis September
Umfang: ca. 15 Mutterkühe mit Kälbern und Zuchtstier
Almkategorie: Pachtalm
Eigentumsverhältnis: ÖBF - Nationalpark Kalkalpen
Bewirtschafter: Familie Hörmann
Adresse: 4443 Maria Neustift, Moosgraben 17, Tel. 0664/4847558 oder 07250/454
Blahberghütte mit Blick auf den Grestenberg und den Alpstein
Blahberghütte mit Blick auf den Grestenberg und den Alpstein